Fahrzeugbrand Tunnel Spital

Am 28.08.2022 um 18:22 Uhr wurde die Feuerwehr Mürzzuschlag gemeinsam mit
den zuständigen Portalfeuerwehren zu einem Fahrzeugbrand
im Tunnel Spital/Semmering alarmiert.

Bereits bei der Anfahrt erreichte die anrückende Mannschaft die Information,
dass sich ein Fahrzeug in Vollbrand befindet.
 
Die Besatzung des KRF-S bestehend aus 4 SKG-Geräteträgern fuhr zusammen
mit der FF Spital / Semmering und der FF Steinhaus / Semmering in den Tunnel ein
und führte die Brandbekämpfung durch.
Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.
Eine verletzte Person wurde dem Roten Kreuz übergeben.

Drei ATS-Geräteträger des RLF-T Mürzzuschlag stellten einen Reservetrupp.

Die S6 Semmering Schnellstraße war während der Dauer
des Einsatzes in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Die Zusammenarbeit der Portalfeuerwehren sowie aller anderen Einsatzorganisationen
und der Asfinag funktionierte wie immer tadellos - danke dafür!

Eingesetzt waren:

FF Mürzzuschlag mit KRF-S, RLF-T 2000, HLF4 und 17 Einsatzkräften

BTF Voestalpine Böhler Bleche, FF Mürzzuschlag, FF Spital / Semmering,
FF Steinhaus / Semmering, FF Semmering mit über 50 Einsatzkräften

Rotes Kreuz, Polizei, ASFINAG

Text/Foto: FF Mzz, HFM Rath Ch.